Projektleitung Das filmische Gesicht der Städte, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (2019-09/2021), weitere Informationen auf der Projektseite.
Ausgezeichnet mit dem Potsdamer Preis für Wissenschaftskommunikation 2021. Siehe Interview zur Verleihung.
Vorträge Spazi Immaginari: Fotografia, Cinema E Architettura an der Università degli Studi di Perugia am 10.3.2021, online sowie Podcasts als Forschungsinstrument, 34. FFK an der Bauhaus-Universität Weimar vom 24. bis 26.3.2021, online
Zweiteiliger Blogbeitrag zum Thema Podcasts als Open-Science-Instrument: Der erste Teil ist hier zu lesen, der zweite, der explizit auf Podcasts in der Medien- und Filmwissenschaft eingeht, hier.
2020 war die von mir kuratierte Open Air Installation Das filmische Gesicht der Stadt Potsdam vor dem Filmmuseum Potsdam zu sehen. Eine Online-Version der Installation, die sich mit filmbezogeben Straßennamen im öffentlichen Raum auseinandersetzt, gibt es hier.
Link zu meinem Podcast Film Studies bling-bling Folgen 1-18.
Dazu erschienen: Interview zum Podcast Film Studies bling-bling, geführt von Yugen Yah, im Schauspiegel. Magazin für die Schauspielbranche, Ausgabe 7, Sommer 2021, S. 10-11.